Hypnosepraxis Bettina Vidal in Hannover

Hypnose Hannover - die Kraft des Unterbewusstseins nutzen


Bettina Vidal ist Heilpraktikerin und bietet Hypnose in Hannover an
Bettina Vidal - Heilpraktikerin - Hypnose Hannover

Als Heilpraktikerin habe ich mich auf die Hypnosetherapie spezialisiert und kann hierbei auf jahrelange Erfahrungen zurückgreifen. Wichtig ist mir, wirklich auf Ihre persönliche Situation einzugehen. Hypnose ist Vertrauenssache! Die Chemie muss einfach stimmen! Daher  möchte mich selbst und meine Praxis in Hannover vorstellen, um Ihnen zu zeigen, wie ich vorgehe und wie Hypnose auch Ihnen helfen kann. 

Ein Blick in meine Praxis


Datenschutz: Starten des Videos baut Verbindung zu YouTube auf.


Keine Medikamente und Nebenwirkungen

Hypnose ist ein äußerst sanftes Verfahren ohne Medikamente und Nebenwirkungen, mit dem das Unterbewusstsein angesprochen wird. In meiner Praxis in Hannover habe ich mich spezialisiert auf die Therapie der Anwendungsgebiete

Ich biete Ihnen bewusst diese Behandlungsschwerpunkte und keinen "Gemischtwarenladen" an. Zu den genannten Anwendungsfeldern sammelte ich Erfahrungen aus Hunderten von Behandlungen und bilde mich hierzu auch regelmäßig fort. So können Sie sicher sein, dass ich Ihnen hier eine fundierte Versorgung biete. Die Hypnosetherapie bietet viele Möglichkeiten, Ihre Lebensqualität zu steigern und den Alltag zu meistern. Dabei zeichnet sich Hypnose aus durch:

  • rasche und nachhaltige Lösung für ein Problem
  • die Aktivierung des Unterbewusstseins führt zum Erreichen Ihrer Ziele
  • keine Medikamente und Nebenwirkungen
  • gezielte Veränderungen werden möglich - und sanft erreicht
  • wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit für viele Anwendungen.

Wohlfühlen in angenehmer Atmosphäre

Wohlfühlen von Anfang an - im bequemen Hypnosesessel
Hypnose Hannover: Wohlfühlen von Anfang an

Bei der Gestaltung meiner Praxis war mir wichtig, dass Sie sich während der Sitzungen von Anfang an wohlfühlen. Meine Praxisräume in Hannover-List sind zentral und verkehrsgünstig gelegen.

Dennoch herrscht im Hofhaus wohltuende Ruhe. In angenehmer Atmosphäre, im bequemen Hypnosesessel können Sie schon bald die erste Hypnose genießen ...

 

Hypnosepraxis im Hofhaus in Hannover-List
Meine Praxis im Hofhaus der Wedekindstr. 26

Der Einzugsbereich meiner Hypnosepraxis reicht weit über die Region Hannover hinaus. Sie ist sowohl mit Bus & Bahn als auch mit dem Pkw gut erreichbar. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden sich in direkter Nähe. Die genaue Lage der Praxis und die Möglichkeiten, sie zu erreichen, können Sie der Anfahrtskizze entnehmen.

Aus- und Fortbildung: Hypnose in der ganzen Bandbreite

Zertifikat und Siegel zur Fortbildung Ausgebildeter Hypnotiseur Advanced Level (TMI)
Zertifikat und Siegel Medizinische Hypnose (TMI)
Zertifikat und Siegel zur Masterfortbildung Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion
Zertifikat Fachausbildung Hypnosetherapie HypnoPlus
Ausbildungszertifikat Sport Mentaltraining Reiten

Meine Hypnoseausbildung ist breit angelegt, wodurch ich über einen fundierten Überblick über den Stand der Hypnosetherapie verfüge. Ich absolvierte Fachausbildungen an renommierten Instituten. Neben meiner Ausbildung zum “Hypnotiseur Advanced Level” und "HypnoPlus" bin ich auch "Sport Mental Coach". Daneben nahm ich an Fortbildungen zu Themen aus dem Bereich Medizinische Hypnose teil; u.a. durchlief ich die Masterfortbildung  Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion. Die entsprechenden Methoden setze ich seit Jahren in meiner Praxis ein und passe sie für die verschiedenen Anwendungsbereiche laufend an aktuelle Entwicklungen und persönlichen Bedürfnisse meiner Klienten an. Im Mittelpunkt steht stets Ihre persönliche Zielsetzung. Ausgehend von Ihrer Situation entwickle ich die für Sie erfolgversprechendste Herangehensweise.  Sie werden damit optimal versorgt.

HypnoCoach DVH

Siegel zertifizierter HypnoCoach

Ich bin Mitglied im DVH (Deutscher Verband für Hypnose e.V.) und von diesem als HypnoCoach DVH zertifiziert. Was bedeutet das für Sie? Sie können sich auf folgendes verlassen:

  • Einhaltung eines Ethik-Kodex und Einhaltung einer bedingungslosen Schweigepflicht
  • Hypnose nach Qualitätsrichtlinien: Nachweis einer fertig absolvierten Hypnoseausbildung
  • Fortbildungen und Austauschangebote wie z.B. Fachtreffen oder Supervision - Angebote, die auch ich regelmäßig in Anspruch nehme.

Hypnose in Hannover mit besonderer Qualität: hypnovea®

hypnovea - die Hypnosemarke von Bettina Vidal
Hypnose Hannover: hypnovea bündelt meine Erfahrungen

Meine jahrelange Erfahrung aus meiner Praxistätigkeit in Hannover führte zur Entwicklung von hypnovea®. Unter dieser Marke biete ich Ihnen zwei Therapie-Pakete zur Gewichtsreduktion und der Raucherentwöhnung an, die auf ausgewählten, besonders bewährten Hypnose-Techniken basieren.

Sinnvolle Ergänzungen zur Hypnosetherapie

Als Heilpraktikerin habe ich darüber hinaus auch die Möglichkeit, Ihnen andere Therapien als sinnvolle Ergänzung anzubieten, z.B. Homöopathie oder die Dorn-Breuss-Therapie. Außerdem kann ich Ihnen wertvolle Tipps zu unterstützenden naturheilkundlichen Angeboten geben.

In jedem Fall können Sie sich darauf verlassen: Ich nehme mir Zeit, und wir gehen gemeinsam daran, den Weg zur Lösung Ihres Problems zu erarbeiten. Gerne können Sie mich anrufen oder mir eine Nachricht senden, wenn Sie eine Beratung wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten. 

Telefon 0511 165 892 44                          Kontaktformular

Termine für eine Hypnose in Hannover können Sie übrigens sehr komfortabel rund um die Uhr online buchen.

Ich freue mich auf Sie!

  

Ihre Bettina Vidal, Heilpraktikerin


Über mich

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich schon mit alternativen Heilmethoden. Als Mutter von drei Kindern schaut man immer nach der sanftesten Möglichkeit, um kleine und auch große Wehwehchen zu lindern. 2008 entschied ich mich, dieses Wissen professionell zu nutzen und begann, mich intensiv in verschieden Therapieformen aus- und fortzubilden. Nach bestandener Überprüfung zur Heilpraktikerin eröffnete ich meine eigene Hypnosepraxis in Hannover. Begleitend nehme ich regelmäßig an Fortbildungen und Supervision teil.

Fragen & Antworten (FAQ)

Sie haben noch Fragen zur Hypnose als Methode oder der Therapie als solcher? Wie sie wirkt, was die therapeutische von der Showhypnose unterscheidet, wie eine Therapiesitzung bei Hypnose Hannover in meiner Praxis abläuft? Hier gebe ich Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wie „funktioniert“ Hypnosetherapie eigentlich? Was genau ist das?

Das griechische Wort „hypnos“ bedeutet „Schlaf“. Hypnotisierte werden im Fernsehen und in Romanen oft so dargestellt, als handele es sich um Schlafende. Mit Schlafen hat Hypnose allerdings nichts zu tun. Denn Schlafende sind nicht bei Bewusstsein - was ganz normal ist. Im Gegensatz dazu können Hypnotisierte unter Trance um sich herum alles wahrnehmen und der Körper ist dabei meist sehr entspannt. Man spricht daher oft von einem Zustand erhöhter oder gerichteter Aufmerksamkeit nach innen. Dies ist ganz entscheidend im Hinblick auf die therapeutische Nutzbarkeit des Trancezustandes.

Entscheidend bei der Hypnose ist, dass sie den Zugang zu unserem Innersten, unserem Unterbewusstsein, ermöglicht. Unser Denken spielt sich auf der Ebene des Bewusstseins ab. Anders sieht es bei unseren Gewohnheiten und unseren Überzeugungen aus - sie entstehen auf der Ebene des Unterbewusstseins. Während der Trance können dem Unterbewusstsein quasi Handlungsalternativen vorgeschlagen oder die auslösende Situation neu betrachtet werden. Auf diese Weise kann z.B. ein innerer Konflikt, der uns in der Regel nicht bewusst ist, gelöst werden. Unter Anleitung des Hypnotiseurs können Ressourcen und Fähigkeiten im Inneren des Klienten aufgespürt werden, die ihm helfen, sein Ziel - z.B. das Bestehen einer Prüfung - zu erreichen. Z.B. kann so auch das auslösende Moment für eine Phobie gesucht, analysiert und aufgelöst werden. Daher wird hierfür auch der Begriff "ursachenorientierte Hypnose" verwendet. Die Hypnosetherapie basiert auf dem Grundsatz, dass jeder Mensch in sich alle Ressourcen und Fähigkeiten besitzt, um ein glückliches und erfülltes Leben führen zu können. In der Trance können wir sozusagen auf Forschungsreise gehen ...

Was passiert in der hypnotischen Trance?

Während der hypnotischen Trance befindet man sich in einem Zustand zwischen Wachen und Schlafen. Das Denken findet nicht mehr logisch in Worten, sondern eher intuitiv in Bildern statt. Der Körper ist angenehm entspannt, die Sekretion des Stresshormons Cortisol wird reduziert und die Atmung wird ruhig und gleichmäßig. Doch der Geist ist hellwach und fokussiert, Zeit und Raum werden unwichtig.

In diesem Zustand veränderter Aufmerksamkeit kann unser Unterbewusstsein nicht unterscheiden, ob etwas wirklich erlebt wird oder es sich nur vorgestellt wird. Diese Tatsache macht sich die Hypnosetherapie - oft auch als Hypnotherapie bezeichnet - zunutze, um z.B. einem Abnehmwilligen zu verinnerlichen wie es ist, sich gesund zu ernähren. Sie hören i.d.R. alles, was der Hypnotiseur sagt, arbeiten aktiv mit und können nicht dazu gebracht werden, etwas zu tun, was sie in ihrem Inneren ablehnen. 

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Grundsätzlich sind alle Menschen - auch sehr kontrollierte (!) - hypnotisierbar - sofern sie es möchten. Allerdings sind die erreichbaren Trancetiefen unterschiedlich, was von vielen Faktoren abhängig ist; nicht zuletzt auch von der „Chemie” zwischen dem Hypnotiseur und dem Klienten. Gehen Sie daher offen und frei von möglichen falschen Erwartungen in die Sitzung und nutzen sie die erstaunliche Kraft Ihres Unterbewusstseins.

Wenn Sie sich nicht vorstellen können, hypnotisierbar zu sein, vergegenwärtigen Sie sich einmal die folgenden Situationen. Sie kennen sie aus eigener Erfahrung:

  • Sie lesen ein spannendes Buch, tauchen buchstäblich in die Handlung ein, fiebern mit, Ihre Vorstellungskraft erzeugt Bilder der Handlung,
  • Sie sind tief in Gedanken versunken, vergessen fast alles um sich herum, 
  • Sie befinden sich im Einschlaf- oder Aufwach-Zustand - eine Übergangsphase, in der die Vorstellungskraft ausgeprägt ist und Sie sehr entspannt sind.

Dies alles sind Beispiele für eine natürliche Trance, die zeigen, dass jeder Mensch schon einmal hypnotisiert war und einen tranceähnlichen Zustand erlebt hat.

Worin liegt der Unterschied zur Showhypnose?

Hypnosetherapie bzw. medizinische Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes und nachweislich wirksames Verfahren und nicht vergleichbar mit Hypnose, die Sie aus  Fernsehshows kennen. Showhypnose setzt auf schnelle Effekte. Eine dauerhafte Verinnerlichung findet nicht statt. Dies geschieht jedoch bei der therapeutischen Anwendung eines tiefen Trancezustandes - auch als Tiefenhypnose bezeichnet.

Von der Methodik her ist Showhypnose durchaus vergleichbar, allerdings wird sie in völlig anderer Art und Weise - und mit einer ganz anderen Zielrichtung - eingesetzt. Im Fernsehen geht es um eine effektvolle Inszenierung, wenn etwa der Proband die "Erinnerung" an die Zahl 3 verliert und vor dem Publikum stur "1, 2, 4, 5, ..." zählt. Anders als bei der Hypnosetherapie, bei der der Showeffekt keine Rolle spielt, sondern lang anhaltende Therapieerfolge erzielt werden sollen, zielt Showhypnose auf kurzfristige "Knalleffekte" ab. Nachhaltig ist Showhypnose nicht. Aber das muss sie auch nicht sein. Der Proband soll schließlich - zurück im wirklichen Leben - auch wieder mit der Zahl 3 arbeiten können. Die "Wirkung" soll und muss also wieder zurück genommen werden.

Genau umgekehrt liegen die Verhältnisse bei der Hypnosetherapie. Da ein Publikumseffekt hier nicht erzielt werden soll, wird der Trancezustand in ganz anderer Art und Weise eingeleitet und erreicht unter Anleitung des erfahrenen Hypnotiseurs eine ganz andere Tiefe, die geeignet ist, das Unterbewusstsein anzusprechen und langfristige Verhaltensänderungen zu verankern ("Tiefenhypnose"). Aus diesem Grund ist sie in keiner Weise vergleichbar mit der Hypnose aus Fernseh-Shows. 

Ist die Behandlung mit Gefahren und Risiken verbunden? Gibt es Nebenwirkungen?

Abgesehen von einigen Kontraindikationen birgt die Behandlung unter Anleitung eines gut ausgebildeten Therapeuten unter Beachtung seiner Grenzen keine Gefahren. Der Klient hat darüber hinaus auch in der Trance jederzeit die Möglichkeit „auszusteigen“.

Bin ich dem Hypnotiseur während der Trance willenlos ausgeliefert?

Nein, als Hypnotiseurin habe ich keinerlei "Macht" über Sie. Die hypnotische Trance wird auch als entspannter Wachzustand beschrieben, d.h. Sie können Dinge um sich herum wahrnehmen und Sie können während einer Sitzung keinesfalls gegen Ihren Willen zu irgendetwas gezwungen werden. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass Ihr fester Wille, tatsächlich etwas zu verändern, absolute Voraussetzung für eine erfolgreiche Hypnosetherapie ist. Ein Wundermittel ist die Hypnose nicht, auch wenn sie sich manchmal so anfühlt. Sie bietet die Chance, Verhaltensänderungen und Präferenzen über das Ansprechen des Unterbewusstseins langfristig zu verankern. 

Wie läuft die Erstsitzung einer Hypnosetherapie in Hannover ab?

Zunächst dient die erste Sitzung in meiner Praxis in Hannover dem Kennenlernen. Sie schildern mir Ihre Probleme und Wünsche, gemeinsam definieren wir Ihr Therapieziel und besprechen alle offenen Fragen. Danach können Sie direkt die erste hypnotische Trance genießen ...

Wie viele Sitzungen benötige ich?

In der Hypnosetherapie gibt es (außer bei in sich geschlossenen Modellen wie z.B. der Raucherentwöhnung) kein „Schema F“, welches für alle Anliegen und Klienten passt. Es lässt sich daher nicht pauschal sagen, wie viele Stunden oder Sitzungen zur Behandlung nötig sein werden. Oft ist nur eine einzige Sitzung notwendig.

Jeder Mensch ist einzigartig. So reagiert der eine schon in der ersten Sitzung stark in der Trance, ein anderer braucht etwas länger und bei anderen lässt sich mit der Hypnosetherapie das erwünschte Ziel evtl. nicht erreichen. Eine Heilung durch Hypnose kann (und darf) ich daher weder versprechen noch garantieren.

Aufdeckende, Suggestive oder Tiefenhypnose - was hat es damit auf sich?

Tiefenhypnose, aufdeckende oder suggestive Hypnose - auf dem Markt schwirren verschiedenste Begriffe umher

Unzählige Begriffe schwirren umher: Analytische, Suggestive, Aufdeckende, lösungsorientierte, prozessorientierte oder Tiefenhypnose ist die Rede. Jeder Therapeut stellt seine persönlich favorisierte Methode in den Vordergrund.

Legitim ist durchaus, dass das, was ein Therapeut besonders gut beherrscht oder von ihm favorisiert wird, auch nach außen dargestellt wird. Letztlich wird dabei aber übersehen, dass es IHNEN als Klient nicht um die Anwendung einer speziellen Hypnosemethode geht. Sie möchten doch vielmehr Ihr Problem beseitigt haben und Ihre Ziele erreichen.

Daher gehe ich in meiner Praxis anders vor: Im Rahmen meiner Aus- und Fortbildung lernte ich zahlreiche Hypnosevarianten kennen und konnte Erfahrungen dazu sammeln. Aus diesem „Fundus“ wähle ich für jeden Klienten und jede Fragestellung das Passende aus, teilweise auch, indem ich einzelne Elemente neu kombiniere. So entsteht oft auch etwas Neues, was sich nicht mehr mit den etablierten Begriffen fassen lässt.

 

Meine Praxis bewerbe ich daher nicht mit einer bestimmten Hypnosemethode. Sie können aber sicher sein, dass ich aus dem mir zur Verfügung stehenden „Werkzeugkasten“, in dem sich "Techniken“ und mein Erfahrungsschatz befinden, eine für Sie passende Auswahl treffe, nachdem ich mich ausführlich mit Ihrer Problemstellung befasst habe. Denn ich möchte mit Ihnen Ihre Ziele erreichen!

Einige Anbieter bezeichnen sich als "Institut" oder "Akademie" - was ist der Unterschied zu einer Praxis?

Vielfach ist von "Instituten" oder "Akademien" zu lesen, wenn es um Anwendungen der Hypnose geht. Was ist der Unterschied zu einer Praxis? Was bedeutet das für Ihre Behandlung? 

Ich biete Hypnose in meiner PRAXIS an. Mir ist das persönliche Verhältnis zu Ihnen als meinen Klienten wichtig. Ich möchte Ihnen die Sicherheit geben, dass Sie bei MIR in guten Händen sind, dass ich mich persönlich um IHRE Fragestellung individuell kümmere. Dafür wähle ich aus dem Spektrum der verschiedenen Hypnosevarianten diejenigen aus, die für Sie am Erfolg versprechendsten sind – und ich bilde mich regelmäßig auf diesem Gebiet fort.

Ob Institut, Akademie oder Praxis für Hypnosetherapie – letztlich zählt für Sie doch, ob die Chemie zwischen uns stimmt, ich Ihre Problemstellung verstehe und Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Von der Terminvereinbarung über mögliche Vorgespräche bis zum Ende Ihrer Behandlung. Und deshalb ist meine Praxis einfach eine Praxis.

Ich bin für Sie da. Versprochen.