Tag 1 - jammerfrei

Der erste jammerfreie Tag,

der war gar nicht so schlecht. Obwohl ich nur bis mittags intensiv gearbeitet habe, da der Nachmittag für die Kinder reserviert war, habe ich viel geschafft. 

Wir hatten dann einen entspannten Nachmittag und selbst den Kindern ist aufgefallen, das ich erstaunlich wenig gemeckert habe und richtig gut gelaunt war. Kam in letzter Zeit nicht so oft vor. 


Die kreative Ader

Ich habe mir Gedanken über die Neugestaltung des Praxsiraums gemacht, über SEO-Optimierung der Webseite, über Fortbildungen im kommenden Jahr und, und, und, und .....endlich Stoff bestellt um Mützen zu nähen und LOOP-Schals und Weihnachtstischdecken. Das wollte ich schon gaaaaanz lange und jetzt geht es los. Und was steckt in diesem Tag alles drin? Todo abgearbeitet, Jahresziele 2015 konkretisiert, 5 am Tag, Freizeit und Familie sind nicht zu kurz gekommen und natürlich Jammerfrei. Und am Ende des Tages 3 neue Terminanfragen. Der Terminkalender für den Rest des Jahres ist gut gefüllt.....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0