Lauch-Ananas-Curry mit Reis

Ein leckeres Rezept - preiswert, fett- und kalorienarm. Vegetarisch, vegan.

Zutaten

ca. 500 gr Lauch/Porree

ca. 500 gr. Ananasstücke (am besten frisch)

ca. 500 ml Gemüsebrühe

2 EL (gehäuft) Currypulver

1 Handvoll Cashewkerne

etwas Sonnenblumenöl

dazu Vollkornreis


Den Lauch in dünne Ringe schneiden und in etwas Öl anschwitzen. 2 El Currypulver darübergeben und unterrühren. Dann die Brühe darüber geben (so, dass der Lauch gut bedeckt ist) und die Ananasstücke zufügen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen  und gelegentlich umrühren, bis der Lauch ganz weich ist. Angeröstete Cashewkerne (alternativ sind auch  Kürbis- oder Sonnenblumenkerne sehr lecker) darüber geben und mit Vollkornreis servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0