Raucherentwöhnung / Rauchfrei mit Hypnose in Hannover


Rauchfrei durch Hypnose: Die Raucherentwöhnung gehört zu den bekanntesten Anwendungen der Hypnosetherapie. Für Raucher ist es ein bewährter Weg, sich sanft von ihrem Laster zu lösen, viel Geld für Zigaretten zu sparen und ihrer Gesundheit Gutes zu tun.

Mit dem Rauchen aufhören: Den ersten Schritt haben Sie bereits getan ...

Ich führe Sie mit Hypnose in Ihr Leben als Nichtraucher

... Sie haben den Wunsch, rauchfrei zu werden und interessieren sich für die Möglichkeiten der Hypnose.

 

Hypnose ist Vertrauenssache, die Chemie muss einfach stimmen! Daher möchte ich Ihnen zeigen, wie die Raucherentwöhnung und der Weg in Ihr Leben als Nichtraucher in meiner Hypnose-Praxis in Hannover verlaufen. 

Mit dem Rauchen aufhören - dazu gibt es viele verschiedene Methoden. Raucherentwöhnung mit Hypnose arbeitet nicht mit Ersatzdrogen und ist frei von Nebenwirkungen. Nutzen Sie die Kraft Ihres Unterbewusstseins und werden Sie ohne große Entzugserscheinungen zum Nichtraucher.

Sie werden überrascht sein, wie leicht es Ihnen fällt, in Zukunft auf Zigaretten zu verzichten. Die meisten Klienten verspüren bereits kurz nach der Hypnose-Sitzung kein Rauchverlangen mehr und müssen schon nach kurzer Zeit nicht einmal mehr darüber nachdenken.

So läuft die Rauchfrei-Behandlung ab ...

Im bequemen Hypnosesessel in Ihr Leben als Nichtraucher
Wohlfühlen im bequemen Hypnosesessel

Ich biete Ihnen in meiner Praxis zur Rauchentwöhnung das von mir auf Basis meiner Erfahrung entwickelte hypnovea®-Paket "Raucherentwöhnung mit  Hypnose" an. Wir starten mit einer ausführlichen Anamnese, damit ich den weiteren Ablauf ganz speziell auf Sie zuschneiden kann. Ich kombiniere dann bewährte Hypnose-Elemente, um ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen.

Dauerhaft Nichtraucher: Den Erfolg verfestigen ...

Eine einzige ausführliche Sitzung reicht meist aus, um dauerhaft rauchfrei zu werden. Dennoch besteht das Paket aus zwei Terminen, so dass wir ausreichend Zeit haben,  auch evtl. aufgetretene Probleme bei Ihrem Start ins Leben als Nichtraucher zu besprechen und zu beheben.

Es gibt natürlich keine Erfolgsgarantie, denn u.a. spielt auch das Verhalten des Klienten nach der Hypnose eine wichtige Rolle. Allerdings gibt es ein paar wichtige Verhaltenstipps, über die ich mit Ihnen ausführlich sprechen werde, damit Sie Ihr Ziel erreichen: Nichtraucher zu werden,  rauchfrei zu bleiben und die Raucherentwöhnung durch Hypnose erfolgreich abzuschließen.

Was kostet die Behandlung zur Raucherentwöhnung?

Für das hypnovea®-Paket "Rauchfrei mit Hypnose", bestehend aus 2 Terminen mit ausführlicher Anamnese berechne ich ein Honorar von 360 EUR.

Warum ein Pauschalpreis, und was beinhaltet er?

Einige Hypnosepraxen berechnen den Preis einer Behandlung nach Zeit. Um weder für Sie als Klienten noch für mich als Therapeutin Druck entstehen zu lassen, habe ich die hypnovea®-Behandlungen bewusst zum Pauschalpreis konzipiert. Auf keinen Fall soll der Eindruck entstehen, dass gewissermaßen „mit der Stopp-Uhr hypnotisiert“ wird.

 

Im Pauschalpreis enthalten ist alles, was zur Behandlung dazu gehört: Die Vorbereitung, das Anamnesegespräch, die eigentliche Hypnosesitzung und ein persönlicher Termin zur Nachbereitung nach 7 bis 10 Tagen sowie etwaige Telefonate im Zusammenhang mit der Behandlung.

Sollten Sie noch unsicher sein, biete ich Ihnen gerne ein kostenloses Kennenlern-Gespräch in meiner Praxis in Hannover an, bei dem ich alle Ihre offenen Fragen beantworte und Sie hinsichtlich der Vorgehensweise berate. Rufen Sie mich einfach an.

Wie vereinbare ich Termine für eine Raucherentwöhnung in Hannover?

Die Raucherentwöhnung findet statt in der Hypnosepraxis Bettina Vidal in Hannover-List
Meine Praxis in einem ruhigen Innenhof in Hannover-List

Zur Vereinbarung eines Termins zur Raucherentwöhnung mit Hypnose senden Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht oder rufen Sie mich an. Ich setze mich dann zur Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung.

 

Kontakt & Anfahrt

Kann ich meinen Termin auch jetzt sofort online buchen?

Ja, natürlich. Über die online-Terminbuchung können Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach online reservieren. Sie füllen einen Anamnesebogen aus, bestätigen Ihre E-Mail-Adresse und suchen dann Ihren Termin im Kalender aus.

Meinen Wunschtermin reservieren

Rauchfrei nach über 40 Jahren

Nach 40 Jahren Nichtraucher dank Raucherentwöhnung mit Hypnose in Hannover
Erfolgreiche Raucherentwöhnung mit Hypnose

Nach über 40 Jahren rauchfrei, ganz ohne Medikamente und Nebenwirkungen. Viele Klienten sind selbst erstaunt. "Ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass Zigaretten in meinem Leben einmal eine Rolle gespielt haben," berichtete mir kürzlich eine Klientin und strahlte mich dabei an.


133 mal Rauchfrei mit Hypnose bei Bettina Vidal
133x Raucherentwöhnung mit Hypnose in Hannover

Bisher führte ich 133 mal erfolgreich eine "Raucherentwöhnung mit Hypnose" durch. Danke für das Vertrauen! Möchten Sie unter den nächsten 133 sein? Ich freue mich auf Sie!

Meinen Wunschtermin reservieren

Datenschutz: Starten des Videos baut Verbindung zu YouTube auf.


Über mich

Hypnosetherapie bei Bettina Vidal - Heilpraktikerin

Willkommen in meiner Praxis!

mehr zur Praxis und mir ...


Meine Qualifikation

Ich bilde mich selbstverständlich auf dem Gebiet der Hypnosetherapie regelmäßig fort. Intensiv und erfolgreich beschäftige ich mich mit Konzepten zur Raucherentwöhnung. “Rauchfrei mit Hypnose” ist eines der wichtigsten Anwendungsfelder in meiner Praxis.

TherMedius Masterfortbildung Rauchentwöhnung
TherMedius Hypnotiseur Advanced Level
Bettina Vidal ist zertifizierter HypnoCoach

Was ist an einer Hypnosebehandlung besonders?

Die hypnotische Trance ist ein Zustand, in dem das Unterbewusstsein besonders aufnahmefähig ist. Dadurch werden auch tiefer sitzende Probleme und fest verwurzelte Verhaltensmuster leichter zugänglich und können behoben werden. Häufig wird daher auch von Tiefenhypnose gesprochen. Die Hypnosetherapie macht sich dieses Prinzip zunutze, um über die Ansprache des Unterbewusstseins ein neues "Programm" zu verankern, um die persönlichen Ziele, z.B. rauchfrei zu werden, zu erreichen. 

Ist die Hypnosetherapie mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden?

Hypnosetherapie bietet, sofern sie durch einen gut ausgebildeten und erfahrenen Therapeuten durchgeführt wird, keine Gefahren für die Klienten. Der Behandler prüft einige Kontraindikationen und beachtet seine Grenzen, so dass für den Klienten kein Risiko entsteht. 

Bin ich unter Trance willenlos und dem Hypnotiseur ausgeliefert?

Während der hypnotischen Trance können Sie Dinge um sich herum wahrnehmen, daher wird hier auch von einem entspannten Wachzustand gesprochen. Gegen Ihren Willen können Sie in diesem Zustand keinesfalls zu irgendetwas gezwungen werden. Der Hypnotiseur hat also keine "Macht" über Sie. Dies bedeutet aber umgekehrt, dass die absolute Voraussetzung für ein erfolgreiches Gelingen der Raucherentwöhnung mit Hypnose ist, dass Sie fest entschlossen sind, mit dem Rauchen aufzuhören. Hypnose ist kein Wundermittel, aber sie bietet die Chance, im Unterbewusstsein geänderte Verhaltensweisen langfristig zu verankern. 

Aus Fernseh-Shows kenne ich Hypnose. Kann ich mir die Hypnosetherapie ähnlich vorstellen?

Von der Methodik her ist Showhypnose durchaus vergleichbar, allerdings wird sie in völlig anderer Art und Weise - und mit einer ganz anderen Zielrichtung - eingesetzt. Im Fernsehen geht es um eine effektvolle Inszenierung, wenn etwa der Proband die "Erinnerung" an die Zahl 3 verliert und vor dem Publikum stur "1, 2, 4, 5, ..." zählt. Anders als bei der Hypnosetherapie, bei der der Showeffekt keine Rolle spielt, sondern lang anhaltende Therapieerfolge erzielt werden sollen, zielt Showhypnose auf kurzfristige "Knalleffekte" ab. Nachhaltig ist Show-Hypnose nicht. Aber das muss sie auch nicht sein. Der Proband soll schließlich - zurück im wirklichen Leben - auch wieder mit der Zahl 3 arbeiten können. Eine anhaltende Wirkung erzeugt Show-Hypnose nicht.

 

Genau umgekehrt liegen die Verhältnisse bei der Hypnosetherapie. Da ein Publikumseffekt hier nicht erzielt werden soll, wird der Trancezustand in ganz anderer Art und Weise eingeleitet und erreicht unter Anleitung des erfahrenen Hypnotiseurs eine ganz andere Tiefe, die geeignet ist, das Unterbewusstsein anzusprechen und langfristige Verhaltensänderungen zu verankern ("Tiefenhypnose"). Die Hypnosetherapie bzw. medizinische Hypnose ist seit 2006 ein wissenschaftlich anerkanntes und nachweislich wirksames Verfahren. Schon aus diesem Grund ist sie in keiner Weise vergleichbar mit der Hypnose aus Fernseh-Shows. 

Wie „funktioniert“ Hypnose eigentlich? Was genau ist das?

Das griechische Wort „hypnos“ bedeutet „Schlaf“. Hypnotisierte werden im Fernsehen und in Romanen oft so dargestellt, als handele es sich um Schlafende. Mit Schlafen hat Hypnose allerdings nichts zu tun. Denn Schlafende sind nicht bei Bewusstsein - was ganz normal ist. Im Gegensatz dazu können Hypnotisierte unter Trance um sich herum alles wahrnehmen und der Körper ist dabei meist sehr entspannt. Man spricht daher bei Hypnose oft von einem Zustand erhöhter oder gerichteter Aufmerksamkeit nach innen. Dies ist ganz entscheidend im Hinblick auf die therapeutische Nutzbarkeit des Trancezustandes.

 

Hypnose ermöglicht den Zugang zu unserem Innersten, unserem Unterbewusstsein. Das ist ganz wesentlich, wenn man sich klar macht, dass unser Denken sich komplett auf der Ebene des Bewusstseins abspielt, unsere Gewohnheiten und Überzeugungen hingegen auf der Ebene des Unterbewusstseins entstehen. So lassen sich dem Unterbewusstsein während der Trance gewissermaßen Handlungsalternativen anbieten, oder es können auslösende Situationen neu betrachtet werden. So kann z.B. ein innerer, uns in der Regel nicht bewusster Konflikt, gelöst werden. Gerade für Raucher ist die Hypnose aus diesem Grund eine große Hilfe, denn auf diese Weise kann der Weg zu einem rauchfreien Leben gezielt geebnet und das Erreichen des Ziels, Nichtraucher zu werden, angebahnt werden.

Kein Einzelfall: Rauchfrei nach 40 Jahren - dank Hypnose!

Immer mehr "letzte Zigaretten" landen in meiner Praxis.

Positives Feedback ist das größte Lob für einen Therapeuten - hier für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung nach einer "Raucherkarriere" von mehr als 40 Jahren.

 

Kürzlich hatte ich wieder Kontakt zu einer Klientin, die über 40 Jahre geraucht hat und jetzt seit 3 Monaten rauchfrei ist. Sie hat in diesen 40 Jahren keinen Versuch gemacht aufzuhören und kam vor 3 Monaten in die Praxis mit den Worten:

 

"Ich schaffe es nicht mehr, um den Maschsee zu laufen! Sie müssen mir helfen, damit ich von den Zigaretten loskomme. Ich hab es allein versucht, aber das schaffe ich nicht."

 

Sie verabschiedete sich nach der ersten zweistündigen Sitzung lächelnd mit den Worten "Die brauche ich nicht mehr!" und drückte mir ihre letzten Zigaretten in die Hand. Nach 10 Tagen kam sie zum Folgetermin. Seit der ersten Sitzung hatte Sie keine Zigarette mehr angefasst. Ihre Worte:

"Es ist, als ob Zigaretten in meinem Leben nie eine Rolle gespielt haben. Selbst eine enge Freundin findet es völlig normal, das ich als einstige starke Raucherin nicht mehr rauche. Es fühlt sich toll an." Sie strahlte mich an ...

 

Jetzt nach 3 Monaten ist sie immer noch Nichtraucherin. Nur 4 Kilogramm hätte sie zugenommen, aber dafür fühlt sie sich fit wie nie. 

 

Das ist wirklich das schönste Feedback, welches man für seine Arbeit bekommen kann.

Ich habe schon mehrfach vergeblich versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Was ist bei Hypnose anders?

Neue Perspektiven in einem rauchfreien Leben

Die Hypnosetherapie bietet eine andere Möglichkeit zur Rauchentwöhnung und für Sie die Chance, sich endlich von Ihrer Sucht zu befreien. Nichtraucher zu sein, bringt Ihnen nur Vorteile, das wissen Sie alles schon: mehr Gesundheit, mehr Energie, mehr Ausdauer, besser Riechen, besseres Aussehen, mehr Geld, und, und, und.

 

Haben Sie schon einmal vergeblich versucht, das Rauchen aufzugeben?

  • Wie oft?
  • Einmal?
  • Zweimal?
  • Warum haben Sie wieder angefangen?

 

Vielleicht, weil das Verlangen immer noch da war und Sie irgendwann nicht mehr widerstehen konnten? Weil in bestimmten Situationen Ihre Verhaltensmuster so festgefahren waren, das Sie gar keine andere Möglichkeit hatten, als "Eine zu rauchen". Um sich zu beruhigen oder das Stresslevel zu senken oder weil Sie sich ohne Zigarette unwohl fühlen, wenn Sie mit Ihren Kollegen in der Mittagspause draußen stehen, ...

 

Raucherentwöhnung mit Hypnose: ohne Risiken und Nebenwirkungen!

 

"Rauchfrei mit Hypnose" gehört zu den gefragtesten und bekanntesten Hypnoseanwendungen überhaupt. Nebenwirkungen und Risiken sind nicht bekannt, Sie brauchen keine Medikamente oder Ersatzstoffe wie z.B. Süßigkeiten, und Sie tun Ihrer Gesundheit und Ihrem Geldbeutel langfristig Gutes.

Mit der Kraft Ihres Unterbewusstseins kann die Hypnose Sie von dem Verlangen zu rauchen befreien. Ihr Wunsch, rauchfrei zu leben, wird fest verankert. Festgefahrene Verhaltensmuster können durchbrochen werden. Vielleicht werden Sie schon morgen nicht einmal mehr an das Rauchen denken müssen. Gern begleite ich Sie auf Ihrem Weg in ein rauchfreies Leben. Rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie gleich online einen Termin.

Immer wieder - spätestens zu Silvester - nehme ich mir vor, das Rauchen aufzugeben. Kann ich mit Hypnose meine guten Vorsätze in die Tat umsetzen?

Gute Vorsätze - Hypnose kann über das Unterbewusstsein ein neues Programm anlegen.

Endlich Nichtraucher! Wenn es doch nur so einfach wäre. X-mal haben Sie sich vorgenommen, mit dem Rauchen aufzuhören, spätestens zu Silvester gehen Sie mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr - bis der innere Schweinehund siegt. Alte Verhaltensmuster bestimmen meist schnell wieder den Alltag und kaum liegt der Jahreswechsel etwas zurück, läuft alles wieder im alten Trott - auch der Griff zur Zigarette. Wie lassen sich die guten Vorsätze (weit!) ins Neue Jahr hinüberretten und endlich in die Tat umsetzen?

Ihre Rauchfrei-Entscheidung wird als "Programm" dauerhaft verankert

Hypnose bietet hierfür gute Chancen, weil sie es ermöglicht, über das Unterbewusstsein ein neues "Programm" zu verankern - und das dauerhaft! So können festgefahrene Verhaltensmuster durchbrochen werden. Nicht umsonst haben gerade zum Jahreswechsel die Angebote einer "Raucherentwöhnung mit Hypnose" großen Zulauf. Besonders attraktiv daran ist, dass diese Therapieform gänzlich ohne Medikamente und die damit verbundenen Risiken und Nebenwirkungen auskommt. Sie beruht lediglich auf der besonderen Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins in Trance, womit auch eine Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit verbunden ist.

Was ist der Unterschied zwischen einem "Institut", einer "Akademie" und einer Praxis für Hypnosetherapie?

Eine Oase der Ruhe im Hofhaus der Wedekindstrasse 26: Hypnosepraxis Bettina Vidal

Wenn es um Hypnosetherapie geht, ist vielfach von "Instituten" oder "Akademien" zu lesen. Doch was genau ist der Unterschied zu einer Praxis? Und vor allem: Welche Auswirkungen hat das für Sie und Ihre Behandlung?

 

Ich biete Hypnose in meiner PRAXIS an. Den größten Stellenwert hat für mich das persönliche Verhältnis zu Ihnen als meinen Klienten. Für mich ist wichtig, dass Sie bei MIR in guten Händen sind und sicher sein können, dass ich auf IHRE Fragestellung individuell eingehe und Sie nicht "von der Stange" behandle. Aus den verschiedenen Hypnosevarianten wähle ich immer diejenigen aus, die für Sie den größten Erfolg versprechen. Außerdem bilde ich mich auf diesem Gebiet regelmäßig fort.

 

Für Sie steht doch im Mittelpunkt, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Zweitrangig ist es, ob der Anbieter von sich als einem Institut, einer Akademie oder einer Praxis für Hypnosetherapie spricht. Sie können sicher sein, dass Sie bei mir gut aufgehoben sind. Von der Terminbuchung über die Vorgespräche bis zum Ende der Behandlung. Deswegen ist meine Praxis einfach eine Praxis.

Ich bin für Sie da. Versprochen.

Beiträge aus meinem Blog


Tiefenhypnose, Aufdeckende oder Suggestive Hypnose - was hat es damit auf sich?

Unzählige Begriffe verwirren: Tiefenhypnose, suggestive oder analytische Hypnose - was hat es damit auf sich?

Tiefenhypnose, Analytische, Suggestive oder Aufdeckende Hypnose - eine Fülle von Begriffen sind im Umlauf, wenn es die Beschreibung von Hypnosevarianten geht. Was steckt genau dahinter? Was sind die Unterschiede? Und: Was bedeutet das für Ihre Behandlung?

 

zum Artikel "Tiefenhypnose, Aufdeckende Hypnose, Suggestive Hypnose - ja was denn nun?"